Symposium ganzheitliches Sehen 2018


Herzverbunden sehen in digitalen Zeiten
Neue Impulse für das ganzheitliche Sehen

90% der Jugendlichen in Großstädten weltweit sind nach neuesten Statistiken kurzsichtig. Immer mehr Kinder verbringen viel Zeit mit Blick auf Displays bei Computerspielen, Fernsehen und Surfen im Internet – Tendenz steigend. Das trifft auch auf die Generation 50+ zu. Alterserkrankungen der Augen nehmen ebenfalls zu. Wir, das Forum Ganzheitlich Sehen, haben uns die Frage gestellt, inwieweit es wirkungsvolle Werkzeuge aus dem Bereich des ganzheitlichen Sehtrainings gibt, um der zunehmenden Belastung des Sehsinns, einschließlich der anderen Sinne, durch Bildschirmarbeit und Nutzung der digitalen Medien entgegenzuwirken?

Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass sich die Sehkraft dann am besten regeneriert und das Sehen klarer wird, wenn das Herz aufgeht; wenn Herzensenergie fließt und die Herzintelligenz spricht. Ganzheitliches Sehtraining ist im klassischen Sinne kein funktionales Übungsprogramm. Erst das sanfte und spielerische Üben mit der entsprechenden Achtsamkeit öffnet Herzen.

Unsere Augen brauchen alltagstaugliche, wirkungsvolle „Augenübungen und Übungswege mit Herz“, um den Belastungen des globalen Informationszeitalters gewachsen zu sein.

Wir, das Forum Ganzheitlich Sehen, sind davon überzeugt und zuversichtlich, dass mehr Herzverbundenheit die Antwort auf die Herausforderungen des digitalen Zeitalters ist. Mit Auge und Herz gelingt es eher, sich mit nährenden Kraftquellen innen und außen zu verbinden. Das macht es leichter, mit den einseitigen Belastungen der heutigen Zeit umzugehen und Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Dienstag: 13. November 2018


13:30 Uhr Eröffnung und Begrüßung
Die sieben goldenen Regeln des ganzheitlichen Sehtrainings
Forum Ganzheitlich Sehen

14:20 Uhr Digitale Medien und die Auswirkung auf die Sinne
Prof. Dr. Edwin Hübner,
Medienpädagoge

15:15 Uhr Pause - offener Marktplatz

15:45 Uhr Herzverbunden Sehen
Parallel stattfindende Impulsworkshops
Forum Ganzheitlich Sehen

16:40 Uhr Intelligentes Herz
Nutzen Sie Ihr Herz als Kraftquelle
Martina Rückel-Schmidt,
Diplom Betriebswirtin und systemische Mediatorin

17:40 Uhr Herzverbunden Sehen
Parallel stattfindende Impulsworkshops
Forum Ganzheitlich Sehen

18:30 Uhr Abendessen

20:00 Uhr Vortragsshow:
Die Kunst des spielerischen Scheiterns

Michael Stuhlmiller, Clown und Komiker,
Direktor der staatlich anerkannten Berufsfachschule für Clowns, Komik und Comedy, Autor des Buches: Die Kunst des spielerischen Scheiterns


Mittwoch: 14. November 2018


07:45 Morgen-Fitness für lebendige Augen
Agnes Blessing, Augenoptikerin und ganzheitliche Sehtrainerin

09:00 Digitale Medien und Psyche
Was aktuelle Studien dazu sagen
Petra Goebel, Betriebswirtin, Kursleiterin Augenschule

9:20 Kinderaugen und digitale Medien
Elvira Boguth, Diplom-Ingenieurin, Heilpraktikerin und ganzheitliche Sehtrainerin

10:20 Uhr Herzverbunden Sehen
Parallel stattfindende Impulsworkshops
Forum Ganzheitlich Sehen

11:10 Pause - offener Marktplatz

11:40 Jonglieren,
ein Gewinn für die Sehkraft
Stefan Ehlers, Jongliertrainer, Erfinder des REHORULI Jonglier-Lernsystems

12:30 Mittagessen

14:00 Uhr Herzverbunden Sehen
Parallel stattfindende Impulsworkshops
Forum Ganzheitlich Sehen

15:00 Der Körper als Barometer für die Befindlichkeit am Bildschirm
Innehalten - wahrnehmen - verändern - genießen
Dr. Georg Kwiatkowski, Heilpraktiker, Sehtrainer, Feldenkrais-Lehrer, Stimmtrainer

16:00 Abschluss und Ausblick
Impulse aufnehmen - Visionen entwickeln - Verbindungen schaffen
Forum Ganzheitlich Sehen

Impuls-Workshops:


(Vier parallel laufende Workshops, die nacheinander von jedem/jeder besucht werden)
"Herzverbunden sehen im Büro"
Barbara Brugger, ganzheitliche Sehtrainerin und Fachkraft für Arbeitssicherheit
"Herzverbunden sehen mit Kindern"
Judith Bolz, Diplom-Pädagogin, Coach, Zaubertherapeutin und ganzheitliche Sehtrainerin
"Herzverbunden sehen in Beziehung"
Marianne Wiendl, Diplom-Informatikerin, Heilpraktikerin, ganzheitliche Sehtrainerin, Systemaufstellerin
"Herzverbunden auf sich selbst schauen"
Wolfgang Hätscher-Rosenbauer, Diplom-Pädagoge, ganzheitlicher Sehlehrer, Bildhauer